Auferstehungskraft

William Lerrick



Die Auferstehung Jesu geschah durch das Wirken dieser Kraft.


Jemand, der gestorben ist, ist nicht zu vergleichen mit jemandem, der nur krank ist. Der Zerfall ist wesentlich fortgeschrittener. So beinhaltet die Auferstehung von Jesus eine Demonstration von der Heilung von allen möglichen Krankheiten (wörtlich: Blinde sehen, Taube hören, Lahme gehen usw.) Halleluja!!!


Sie ist in jedem von uns (überschwänglich) wirksam, der glaubt.


Diese Kraft geht weit über die Macht von Fürstentümern oder Gewalten hinaus. Sie ist grösser als jede Macht oder Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird - nicht nur in der heutigen Zeit, sondern auch in aller Zukunft.

Was für eine Aussage, was für eine Hoffnung liegt darin! Uns gehört der Sieg!


Einige konkrete Fragen, um mit Freunden (z.B. im Hauskreis) darüber zu auszutauschen:

  1. Wenn Abrahams Gott auch dein Gott ist, dann muss diese Auferstehungskraft auch in dir wirksam sein - oder? (in den „Gläubigen“ Epheser 1,19-22)
  2. Was ist das für eine Kraft? Erlebst du sie tatsächlich so, oder hoffst du, dass sie (theoretisch) irgendwie wirkt?
  3. Diese Kraft ist die Kraft zur Heilung. Demzufolge können wir logischerweise sagen:                                                                 - Jeder Christ sollte demzufolge ein Werkzeug Gottes zur Heilung sein - oder?                                                                     - Gilt das nur für jene, die diese Gabe haben? Entspricht dies der Aussage der Bibel?
  4. Wenn die Kraft nicht real für dich ist :                                        a. Welches sind die Kennzeichen der Wirksamkeit dieser Kraft b. Welche Voraussetzung muss ich haben?                             c. Welche möglichen Blockaden könnten vorhanden sein?


JESUS ist auferstanden, ER lebt! Halleluja!


Kontakt:      William Lerrick      Akazienweg 1     79798 Jestetten     Deutschland

Durch seinen Tod am Kreuz und die anschliessende Auferstehung hat Jesus alles überwunden und besiegt. Das hat Bedeutung für uns...